Bäderwelt

Back to the roots oder prachtvolle Bäder boomen!

Lange vorbei die Zeiten, da nur an Markttagen, also alle neun Tage, gebadet wurde, vorbei die Zeiten, da man glaubte, zu häufiges Baden schade der Körperkraft – auch wenn die Idee eines warmen Bades auf die alten Griechen zurückzuführen ist, so legten erst die Römer den Grundstein für eine prunkvolle Badkultur: bilderreiche Mosaiken auf Fußböden und an Wänden, Decken mit Goldschmuck verziert, Kalt-, Warm-, Heiß-, Dampf- oder Schwitzbad und, und, und

Das Wohlfühl-, ja Erlebnisbad, in den eigenen vier Wänden ist mehr denn je auch unser Ding. Wir bieten Ihnen auf 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche, was Ihr „Badezimmer-Herz“ begehrt.

An der Zeit, die wir täglich im Bad verbringen, scheint sich Studien zufolge trotz aller Schnelllebigkeit nichts zu ändern – es sind und bleiben durchschnittlich zwischen 25 und 45 Minuten. Geändert hat sich dagegen der Anspruch. Rein pragmatische Überlegungen sind out, Badezimmer sind heute Wohnräume, wahre Wellness-Oasen, in denen sich Geist und Körper wohlfühlen sollen – und da ist „Raum selbst in der kleinsten Hütte“.

Die Wellnesshungrigen stehen auf Dampf-, Regendusche, Whirlpool-Badewanne, gar Caldarium. Der pure Luxus für Besitzer kleinster Räume ist das ausgeklügelte Minibad, für Menschen mit Bewegungseinschränkungen die Barrierefreiheit.

Fliesen, Waschbecken, WC, Dusch-WC, Urinal und Bidet, unterschiedlichste Funktionsduschen, ebenso praktische wie ästhetische Duschbadewannen, wunderschöne Armaturen und Accessoires Vielfalt und Ideenreichtum sind gefragt, ganz nach eigenem Gusto!

Und wo sonst, als in einer großen Ausstellung mit Bädern für jeden Geschmack und Geldbeutel wird die Qual der Wahl zum reinsten Vergnügen?

Lassen Sie sich bei uns inspirieren!

ANMELDUNG FÜR DEN SCHLÖR & FASS NEWSLETTER

captcha