Raumheizung/-kühlung

Klassische Heizkörper und Fußbodenheizungen kennen Sie alle!

 

 
Kennen Sie auch die ganze Vielfalt an integrierten Flächenheizsystemen?

Die für Sie optimalen Energiequellen haben in unserer Beratung ebenso hohe Bedeutung wie das für Sie angenehmste und komfortabelste Wohlgefühl.
 
Bildquelle (Foto links): Harreither Gesundes Heizen und Kühlen
 
 
 
 
 
 
 


Mit großzügigen Temperaturflächen erleben Sie eine höchst angenehme Strahlungswärme. Neben Fußböden können Sie auch Wände, Dachschrägen oder Zimmerdecken als wärmende Flächen nutzen.Damit sorgen Sie nicht nur für eine wunderbare Atmosphäre, sondern gewinnen gegenüber der Anbringung klassisch statischer Heizkörper zusätzlich Platz für eine bessere Raumnutzung.

Durch das Prinzip der Wärmestrahlung bei Heiz- und Kühldecken sowie Wandsystemen ist die gefühlte Temperatur höher als die tatsächliche Lufttemperatur. Dadurch können verglichen mit anderen Systemen sage und schreibe mehr als 40 Prozent Energie eingespart werden.
Während der Heizperiode werden die Systeme mit warmem Wasser durchströmt, im Sommer mit kaltem Wasser. Die Anwendung zum Heizen und Kühlen erfordert einen Wärme- und Kälteerzeuger wie beispielsweise eine umschaltbare Wärmepumpe.
Lautloser Betrieb, keine Staubaufwirbelung sowie geringerer Aufwand für Raumreinigung sind nur einige der weiteren Vorteile.

v.l.n.r.: Fußbodenheizung, Innovatives Ovalrohrsystem, Unterschied Oval-/Rundrohr, Wärmetechnische Vorteile Ovalrohr

Doch wer möchte schon voll und ganz auf den „guten alten“ und dabei funktionalen Heizkörper verzichten? Überall dort, wo sich ein Flächenheizsystem nicht integrieren lässt oder Sie „traditionelle“ Heizkörper bevorzugen, bieten wir Ihnen einen ungeahnten Variantenreichtum.

Schauen Sie bei uns vorbei und überzeugen Sie sich, dass selbst Ihr Heizkörper-Design einen ästhetischen Glanzpunkt setzt.

ANMELDUNG FÜR DEN SCHLÖR & FASS NEWSLETTER

captcha