Kontrollierte Wohnraumlüftung

Dicke Luft oder prima Klima?

Mehr als 70 Prozent unserer Zeit verbringen wir in Innenräumen. Nicht selten herrscht dort im wahrsten Wortsinn dicke Luft. Für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist frische Luft jedoch unverzichtbar.

Verbrauchte Luft ab- und frische zuführen wird in vielen Fällen noch über die Fensterlüftung versucht. Doch damit ist ein hygienisch notwendiger Luftaustausch nicht sichergestellt.

Kontrollierte Wohnraumlüftung heißt die Lösung!

Und nicht zu verwechseln: Eine Lüftungsanlage ist keine Klimaanlage. Während bei der Klimaanlage die Gebäudekühlung im Vordergrund steht, geht es bei der Lüftungsanlage um die Sicherstellung der hygienisch notwendigen Frischluftzufuhr.

Mit Kontrollierter Wohnraumlüftung entscheiden Sie sich unter anderem

für

gegen

Hygienische Luftverhältnisse

Pollen und Schadstoffe in der Luft (Allergien!)

Saubere Zuluft in allen Räumen

Verunreinigte, unangenehme Zugluft

Ruhe und Entspannung

Lärmbelästigung von außen

Energieeinsparung durch Wärmerückgewinnung

Überflüssige Energiekosten

Verminderten CO2-Ausstoß

Unnötige Umweltverschmutzung

Werterhalt der Immobilie

Schädigung der Bausubstanz durch Schimmelpilz

Sicherheit durch geschlossene Fenster

Erhöhtes Einbruchrisiko

Wohltemperierte Räume

Übermäßige Hitze oder Kälte

Alles in allem erhöhen Sie Ihren Komfort, kommen in den Genuss staatlicher Förderung und fühlen sich einfach wohler.

Das Funktionsprinzip? Ganz einfach!

Durch das Ansaugen der Außenluft gelangt kontinuierlich frische Luft in das System. Nach dem Prinzip der Wärmerückgewinnung gewinnt die Lüftungsanlage bis zu 95 Prozent Energie aus der Abluft zurück und gibt sie wieder an die Frischluft ab. Außerdem kann die Frischluft be- und entfeuchtet sowie vortemperiert werden. Über das Luftverteilsystem gelangt dann die optimal temperierte Frischluft bedarfsgerecht in die einzelnen Räume des Hauses. Die verbrauchte Luft wird über einen Wärmetauscher geleitet, die Wärme der Abluft an die Zuluft übertragen.

ANMELDUNG FÜR DEN SCHLÖR & FASS NEWSLETTER

captcha