Mein Wunschbad schrittweise oder komplett

04.12.2019, 18:00 Uhr, Eintritt frei

Nach der aktuellsten repräsentativen Badstudie von forsa wollen 16,7 Millionen Deutsche ihr Bad noch bis Ende 2019 verändern. Neben der beliebten Komplettbadmodernisierung wünschen sich ...

einige aber nur ein „Facelifting“. Den hier bestehenden Informationsbedarf deckt der Referent mit vielen Tipps und zeigt an Beispielen auf, dass sich der Weg zum Wunschbad auch in kleineren Schritten, ganz nach den eigenen Wünschen und Möglichkeiten, realisieren lässt – fugenlos, mit den unterschiedlichsten Wand- und Bodenbelägen aus Naturmaterialien, Sanitärausstattung aus Keramik, Mineralguss oder Glas und vieles mehr.
Referent: Dominik Theiß, Schlör & Faß GmbH
Veranstaltungsort: COLLECTUS Energiezentrum Speyer, Wormser Landstr. 247.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.